Spieltag 7.2018 - Damen 1 in Engstingen

Der letzte Spieltag der Saison führte die Mädels noch einmal nach Engstingen, wo sie am 1. Spieltag schon waren und keine sonderlich guten Erinnerungen hatten. Mit dem Gedanken, dass es ja nicht schlechter als beim ersten Mal (0 Spielpunkte und 1 Bonuspunkt) werden könnte, gingen die Mädels mit großem Willen und Motivation, aber auch ein wenig Entspanntheit, da nicht mehr viel passieren konnte, an die ganze Sache ran. Schließlich wollte man auch den 4. Tabellenplatz halten.

Nun aber zu den einzelnen Spielen.

Spiel 1 gegen BG Möhringen 672:614 gewonnen

Auch wenn bei einigen noch die Müdigkeit in den Knochen steckte, merkte man den Willen der Mädels, keine Zweifel am Sieg zu lassen. Und auch wenn Kathi nicht ganz zurechtkam, konnten die anderen dies mit einer tollen Leistung ausbügeln und gewannen mit gehörigem Abstand. Somit war man nach dem ersten Spiel schon besser als beim ersten Start hier.

Kathi 108, Stephanie 166, Vanessa 190, Christiane 208

Spiel 2 gegen BC Havanna 658:617 gewonnen

Mit dem ersten 3 Punkten im Rücken ging man zuversichtlich ins 2. Spiel. Auch hier überzeugte man auf ganzer Linie und heimste sich die nächsten 3 Punkte ein.

Vanessa 186, Stephanie 159, Alex 141, Christiane 172

Spiel 3 gegen BC Waiblingen 712:677 gewonnen

Auch wenn Waiblingen schon als Aufsteiger feststand und ihnen nichts mehr passieren konnte, bewiesen sie doch Willen, den Fellbacher Mädels den Sieg nicht so einfach zu machen. Jedoch zeigten Vanessa und Christiane eine überragende Vorstellung, so dass am Ende der Sieg außer Frage stand.

Vanessa 206, Gabi 158, Alex 136, Christiane 212

Weiterlesen: Spieltag 7.2018 - Damen 1 in Engstingen

Spieltag 6.2018 - Damen 1 in Tübingen

Der 6. und vorletzte und auch erste Start nach der Winter-/Weihnachtspause führte die Mädels nach Tübingen, einem nicht so beliebten Pflaster. Nichts desto trotz wollten die Mädels an die erfolgreichen Starts der vergangenen Spieltage ansetzen und den hart erarbeiteten 4. Tabellenplatz halten.

Nun aber zu den einzelnen Spielen.

Spiel 1 gegen BC Havanna 632:684 verloren

Ins erste Spiel startete man gar nicht so schlecht, nur waren die Gegner einfach besser. Havanna war zwar in der Tabelle mit 12 Punkten Abstand auf Platz 3 fast nicht einzuholen, aber deswegen wollte man das Spiel nicht so einfach geschlagen geben. Die Anlage machte nur einen Strich durch die Rechnung und man gab sich geschlagen.

Kathi 145, Stephanie 157, Vanessa 158, Christiane 172

Spiel 2 gegen BC Waiblingen 698:718 verloren

Nun wartete der Tabellenführer auf die Mädels. Auch ohne Heike Aldinger konnten die Waiblinger eine gute Leistung beweisen, ohne dass man die Leistung der Fellbacher Mädels, insbesondere Vanessa's und Alex‘s, schmälern musste. Trotzdem war Waiblingen den einen Tick besser und die Punkte mussten wieder abgegeben werden.

Vanessa 208, Stephanie 152, Alex 185, Christiane 153

Spiel 3 gegen BCE Ludwigsburg 607:555 gewonnen

Obwohl sich viele Fehler im 3. Spiel einschlichen, war bei den Ludwigsburgern die Fehlerquote noch höher, so dass mit einem knappen 600er Spiel die ersten 3 Punkte eingefahren werden konnten.

Vanessa 149, Kathi 168, Alex 131, Christiane 159

Weiterlesen: Spieltag 6.2018 - Damen 1 in Tübingen

Spieltag 5.2018 - Damen 1 in Reutlingen

Der 5. und damit letzte Start vor der Winter-/Weihnachtspause fand schon wie im letzten Jahr am Sonntag nach dem Weihnachtsturnier und der Weihnachtsfeier vom SVF in Reutlingen statt. War nicht einfach, aber wenigstens gab es ein gutes Frühstück für einige von den Mädels. Gestärkt, zwar noch nicht wach, ging es in den Spieltag.

Nun aber zu den einzelnen Spielen.

Spiel 1 gegen BC Waiblingen 635:584 gewonnen

Diesmal waren die Mädels vorbereitet und soweit motiviert, dass sie das erste Spiel nicht verschliefen und auch mal den Tabellenführer schlugen. Mit Ruhm bekleckert hat sich Waiblingen zwar nicht, aber die Mädels lieferten auch ein gutes Spiel ab.

Kathi 125, Alex 168, Vanessa 172, Christiane 170

Spiel 2 gegen BCE Ludwigsburg 657:634 gewonnen

Gleich im 2. Spiel wartete der Tabellenzweite, aber auch hier bewies man mit Konzentration und Willen, dass man jeden schlagen kann. Mit dem drittbesten Spiel des Tages der Mädels und einer guten Teamleistung fuhren sie am Schluss das Ding nach Hause und heimsten sich die nächsten 3 Punkte ein.

Vanessa 182, Stephanie 128, Alex 190, Christiane 157

Spiel 3 gegen BSV Esslingen II 610:441 gewonnen

Krankheits- und Urlaubsbedingt traten die Esslinger Mädels nur zu dritt an, was aber nicht hieß, dass man sich sicher fühlen konnte und schludern durfte. Deswegen versuchten sich die Mädels zu konzentrieren und das Spiel zu gewinnen. Auch wenn es bei Kathi und Gabi nicht ganz so gut lief, konnten sich Stephanie und Vanessa zu ihrer vorhergehenden Leistung steigern und brachten mit einem 600er Spiel die Punkte aufs Konto.

Kathi 129, Gabi 139, Stephanie 155, Vanessa 187

Weiterlesen: Spieltag 5.2018 - Damen 1 in Reutlingen

Spieltag 4.2018 - Damen 1 in Metzingen

Der Bericht zum 3. Spieltag wurde aufgrund zu viel Arbeit schlichtweg vergessen. Dafür gibt es zum 4. Spieltag wieder einen. Da man die Spieltage 2 und 3 erfolgreich abschloss und sich von dem letzten Tabellenplatz über den 7. auf den 4. Platz vorgekämpft hatte, wollte man diesen auch weiter halten. Dies würde nicht einfach werden, aber in Metzingen war einiges möglich.

Nun aber zu den einzelnen Spielen.

Spiel 1 gegen BCE Ludwigsburg 632:604 verloren

Im ersten Spiel waren anscheinend noch nicht alle wach bzw. konnten mit der Bahn noch nicht richtig was anfangen. Allein Christiane hielt das Fähnchen hoch und legte gleich mal ein 200er-Clean-Game hin. Zwar waren die Ludwigsburger Mädels auch noch nicht ganz im Spielfluss, hatten aber das bessere Ende und heimsten sich die 3 Punkte ein.

Kathi 143, Gabi 125, Vanessa 126, Christiane 210

Spiel 2 gegen BSV Esslingen II 545:638 verloren

Eine leicht unterirdische Leistung zeigte sich auch im 2. Spiel. Die Mädels wollten nicht mit Christiane oben mitspielen, sondern gurkten eher im Keller rum. Verzweiflung und Frust machten sich ein wenig breit, Räumfehler schlichen sich mehr und mehr ein und so kam es zu dem Spielverlust, obwohl man am Anfang fast 50 Holz führte.

Kathi 128, Stephanie 1113, Alex 130, Christiane 174

Spiel 3 gegen Allianz Stuttgart 610:637 verloren

Im 3. Spiel konnte man zwar wieder über 600 erreichen, das reichte aber nicht aus, um gegen Allianz zu gewinnen. Noch immer waren die Mädels nicht richtig in ihrem Spiel, was alle definitiv drauf haben.

Kathi 136, Stephanie 149, Vanessa 141, Christiane 184

Weiterlesen: Spieltag 4.2018 - Damen 1 in Metzingen